Der Prozess der Kunsttherapie

Der Prozess der Kunsttherapie wird durch Malen, Collage, Modellieren mit Ton, Maskenspiel, Märchenarbeit, Musik, Tanzen, Singen und Imagination angeregt. Jeder entscheidet individuell, was und wie er das machen möchte. Die Themen finden wir zusammen, manchmal schlage ich das Thema vor, manchmal wird das Thema vom Klienten mitgebracht, oft entsteht ein Thema aus einem anderen. Wir sprechen, dann machen wir etwas Kreatives und danach haben wir wieder ein Gespräch.

Es kommt, was kommt.

Jedes Mal ist anders!

Jedes Mal ist besonders!

Jedes Mal bringt etwas Wichtiges!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.